Textversion
Textversion

Gästebuch Sitemap Anfahrt Kontakt Impressum Haftungsausschluss

Druckbare Version

Kantorei Hauptkirche Rheydt

Ev. Hauptkirche Rheydt - Sauer-Orgel

Foto: Paul Sippel




Willkommen

Kantorei der Ev. Hauptkirche Rheydt

Konzert Johannes-Passion - Foto: Privat



Schön, dass Sie die Internetpräsenz der Kantorei der Ev. Hauptkirche Rheydt entdeckt haben. Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen beim Stöbern durch unsere Webseiten. Wenn Ihnen unsere Seiten gefallen, würden wir uns über ein Feedback, z.B. in unserem Gästebuch sehr freuen.

Bei Fragen, Anmerkungen oder Kritik können Sie sich auch direkt per E-Mail an Kantor Udo Witt wenden.




Termine Juli/August/September 2016

Max Reger (1873 - 1916)

Foto: Wikipedia (gemeinfrei)



Donnerstag, 14. Juli, 19.30 Uhr:

ERÖFFNUNGSKONZERT “RHEYDTER MUSIKSOMMER”

Tanja Cherepashchuk, Violine,
Petra Straeten, Oboe

Udo Witt, Orgel

Werke von Reger, dazu Anekdoten, Brezen und Reger-Bier


Der Komponist Max Reger, dessen 100. Todestag in diesem Jahr gedacht wird, steht mit seinem Werk und seinen Klangvorstellungen im Mittelpunkt der Ausstellung, die in der Hauptkirche bis zum November besichtigt werden kann. Inspiriert von den Orgelkompositionen eines J.S. Bach beginnt Reger zu komponieren und verbindet kühnste Kontrapunktik mit spätromantischem Klangideal. Als Orgelwerke stehen ihm die großen spätromantischen Instrumente aus den Werkstätten Wilhelm Sauers und Oscar Walckers zur Verfügung. Für diesen mit einer Überfülle an grundtönigen Registern ausgestatteten Orgeltyp schreibt er seine Kompositionen. Der frühe Tod Regers beendet dieses Schaffen, das Kammer- und sinfonische Musik sowie großartige Chormusik umfasst. Leider sind im Laufe der Jahre, teilweise bedingt durch Zerstörung im 2. Weltkrieg, teilweise aus musikgeschmacklichen Gründen, der überwiegende Teil der romantischen Orgeln aus unseren Kirchen entfernt und durch "neobarocke" Instrumente ersetzt worden. Der typische romantische Regerklang ist damit weitgehend verloren gegangen.

Es ist ein glücklicher Umstand, dass sich das Instrument der Ev. Hauptkirche Rheydt kaum verändert über die Zeit retten und 1985-87 wieder in den Ursprungszustand gesetzt werden konnte. Durch eine vor einigen Jahren durchgeführte Neuintonation, die sich an noch vorhandene Vorbilder anlehnte, ist der Klang der Hauptkirchenorgel wieder als "authentisch" anzusehen. So kommen wir heute an diesem Instrument dem "verlorenen Klang" wiedersehrnahe. Die folgenden Veranstaltungen befassen sich alle mit dem Thema Max Reger. Lassen Sie sich auf eine Entdeckungsreise in die Klangwelt der Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert mitnehmen, auf die "Suche nach dem verlorenen Klang".



RHEYDTER MUSIKSOMMER

Lombardini-Trio


Donnerstag, 21. Juli, 19.30 Uhr:

Lombardini-Trio


Eva Dörnenburg, Violine, Hartmut Frank, Viola und Christian Brunnert, Solocellist des Beethoven- Orchesters Bonn

Werke von Beethoven (Trio c-moll op.9 Nr. 3), Max Reger u.a.

So urteilt der Kritiker: … präzises Zusammenspiel, leicht und beschwingt, völlig ausgewogen, technisch hervorragend, pointiert moderiert.....



RHEYDTER MUSIKSOMMER

Konzert Horn, Alphorn und Orgel


Donnerstag, 28. Juli, 19.30 Uhr:

Horn, Alphorn und Orgel „Le cor complètement„

Werke von Telemann, Weber u.a.


Wilhelm Junker: Waldhorn, Naturhorn, Alphorn
Annette Sondermann-Bieger: Waldhorn,
Josefine Albert:Waldhorn, Alphorn
Matthias Pflaum:Waldhorn, Naturhorn, Alphorn

Udo Witt: Orgel


RHEYDTER MUSIKSOMMER

Susanne Seefing, Sopran


Donnerstag, 4. August, 19.30 Uhr:

Chansons d´ amour

Susanne Seefing, Sopran und Karsten Seefing, Klavier

Ein sommerlicher Liederabend

Beide Musiker sind dem Rheydter Konzert- und Opernpublikum bestens bekannt. Freuen Sie sich auf einen abwechslungsreichen Liederabend mit ernsten und heiteren Gesängen aus Frankreich.


RHEYDTER MUSIKSOMMER

Duo „Con leggerezza


Donnerstag, 11. August, 19.30 Uhr:

Romantische Querflöte und Harfe - Duo „Con leggerezza“:

Angelika Euler, Flöte und Gertude Endrödy, Harfe
Kompositionen u.a. von Frederic Chopin, Claude Debussy und Philippe Gaubert

Flöte und Harfe haben eins gemeinsam: in ihrer langen Entwicklung von den primitiven Anfängen bis zur heutigen perfekten Gestalt hat sich in ihrer Spielweise die ursprüngliche Art der Tonerzeugung erhalten. So ist die Musik, die im Zusammenspiel dieser Instrumente entsteht, kraftvoll, von innerer Tiefe und hoher Kultur, in ihrem Klangbild zugleich aber stets „con leggerezza„: duftig, anmutig und durchsichtig bis in die letzte Nuance.


RHEYDTER MUSIKSOMMER

Marcus Schinkel-Trio


Donnerstag, 18. August, 19.30 Uhr:

ABSCHLUSSKONZERT - Crossover Beethoven

Jazz-Arrangements basierend auf den Kompositionen von Beethoven.

Dabei sind Stücke wie „Die Wuth über den verlorenen Euro“ (Groschen), „Going To The 5th (1. Satz der 5. Symphonie), Für Elise, Rondo Pate-tique, Ode To New Joy (Ode an die Freude, 9.Symphonie) und anderes

Ausführende:

Das Marcus Schinkel-Trio:

Marcus Schinkel (piano, synth)
Wim de Vries (drums)
Fritz Roppel (bass)



Sauer-Orgel

Orgeldetail - Foto: Olaf D. Hennig


Samstag, 6. August, 11.30 - 12.00 Uhr:

Orgelmusik zur Marktzeit

mit Kreiskantorin Jasmin Neubauer (Wetzlar) u.a. Reger, “Morgensternfantasie”



Donnerstag, 15. September, 19.30 Uhr:

“Ein Abend bei Regers”

Lesungen aus Briefen und Büchern, dazu Musik (Regers Chaconne für Solovioline und Orgel- und Klavierwerke)

Franziska Plate (Lübeck) und Ronny Tomiska (Theater Mönchengladbach), Eva Dörnenburg, Violine.

Durch den Abend (mit Reger-Bier und Bretzen) führt KMD Udo Witt




disclaimer


Inhalt, Berichte, Grafik und Fotos: Paul Sippel - Reiseinformationen, Udo Witt, Ev. Kirchengemeinde der Hauptkirche Rheydt





Counter

Letzte Änderung am Sonntag, 17. Juli 2016 um 12:05:58 Uhr.



(C) Kantorei Evangelische Hauptkirche Rheydt - 2001 - 2016 - Alle Rechte vorbehalten